Unsere Video-Chats werden inter-AKTIVER!

Adobe Connect FocusCloud

Bequem und unkompliziert sind Sie nur über einen Link, vom heimischen Rechner aus selber Teilnehmer bei unseren vielfältigen Video-Chats. Ob es, wie im Januar im Online-Seminar „Kommunale Haushalte und Finanzen“ darum geht, wie politische Steuerung mit der Doppik funktioniert, um Kniffe bei einer politischen Rede, um Rechtsfragen rund ums Internet oder Fragen zum Datenschutz, die Chats sind stets ein Herzstück unserer Angebote.

Lesen Sie hier, was wir mit unseren Seminarleitern von der reflact AG in einer intensiven Schulung zum Einsatz der Webmeeting-Software Adobe Connect hinzugelernt haben. Weiterlesen

LIBNET14 – Gesellschaftspolitik wird (auch) im Netz gemacht

logo_onlinekonferenz_netzpolitik_klein

 „Ist das Internet eine Gefahr… oder Freiheit?“

Mit dieser Frage begann unsere Onlinekonferenz LIBERALE NETZPOLITIK 2014. Dabei ging es um mehr als nur „das Internet“ – Referenten und Teilnehmer diskutierten über digitale Gesellschaftspolitik, die Auswirkungen globaler Vernetzung auf menschliches Miteinander und natürlich auch darüber, wie „das Internet“ morgen aussehen sollte. Weiterlesen

Schreiben im Netz: Auf den Content kommt es an

SEO TMergen

Erstmals rein online hat die Virtuelle Akademie ihren 4-wöchigen Klassiker „Schreiben fürs Netz“ durchgeführt. Ebenfalls neu: Die Teilnehmer erhielten in einem Videochat persönliches Feedback zur Weiterentwicklung und Verbesserung ihrer Textarbeit. Doch auch die Video-Chats mit unseren Experten, dem Blogger Erling Plaethe und dem Suchmaschinen-Marketing-Fachmann Thomas Mergen, lieferten konkrete Tipps für die Teilnehmer. Weiterlesen

Online-Recht-Seminar: Einbettung von Youtube-Videos erlaubt, aber…

themengrafik-bildrechte

… nicht immer. Nach den vielen Gerichtsurteilen zum Thema Internet, wie zum Beispiel das EuGH -Urteil zum “Recht auf Vergessenwerden” (C-131/12) und “Embedding von Youtube-Videos” (Az. C-348/13) in diesen Jahr, war es für die Virtuelle Akademie mal wieder an der Zeit, ein Seminar zum Thema Online-Recht anzubieten. Weiterlesen

Ich bin zu zweit!

130924 MailingFormat KoPo Social Media

Kennen Sie das auch, Sie sind in einer kleinen Gruppe aktiv, die etwas in ihrem unmittelbaren Umfeld ändern möchte, doch Sie sind nur zwei Aktive, die sich um die Öffentlichkeitsarbeit kümmern wollen? Was machen?, so ungefähr lautete die Ausgangsfrage für das Online-Seminar „Politik 2.0: Kommunikation mit Social Media“, das Ende November 2014 bei der Virtuellen Akademie stattfand.

Weiterlesen

Auf dem Weg, die eigene Kindertagesstätte zu verwirklichen

Seminarbild KITAS

Heute sollte es ganz einfach sein, eine KiTa zu gründen. Die Liberalisierung der Kinderbetreuung hat den Weg frei für alternative KiTa-Gründungen gemacht, der Bedarf an KiTa-Plätzen ist da und seit 2013 besteht für alle Kinder ein juristischer Anspruch. Dennoch gibt es viele Hürden und die Investivgelder sitzen nicht mehr ganz so locker, wie noch in den Aufbaujahren 2010 bis 2012. Dabei ist die KiTa-Situation – vor allem in den Großstätten – nach wie vor angespannt: In Westdeutschland mangelt es an Plätzen, in Ostdeutschland an Erziehern. Weiterlesen

Edward Snowden – forever?

Weiterhin wird, was für die Medien dieser Tage sehr ungewöhnlich ist, oft im Wochentakt über die Nachwirkungen der Enthüllungen von Edward Snowden berichtet. Vielleicht liegt einer der Gründe darin, dass die Medien selbst von diesem Skandal betroffen sind – in der Breite der Bevölkerung wird das Thema als zunehmend wichtig, aber nicht dominant wahrgenommen.

Weiterlesen

Umfrage Netzpolitik – viel zu tun für Liberale!

netzpolitik_ergebnisse_20141110_PB

Zum Thema Schutz persönlicher Daten gehen nur die Anhänger der FDP und der Piraten davon aus, dass der Staat die größere Bedrohung darstellt. Alle anderen Parteianhänger und Nicht-Parteianhänger machen sich größere Sorgen darum, was Unternehmen mit ihren Daten machen als der Staat.

Dies ist nur ein Ergebnis unserer Umfrage zur Netzpolitik.
Im September und Oktober 2014 führte die Virtuelle Akademie der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit eine breit angelegte Onlinebefragung zu diesem Thema durch. Weiterlesen

VIDEO: Zentrale Ergebnisse der Online-Konferenz Entwicklungszusammenarbeit

Vor einer Woche endete unsere internationale Online-Konferenz “Entwicklung ist möglich – Fortschritte für Freiheit und Wohlstand in der Welt”. Eine kompakte Zusammenfassung der zentralen Ergebnisse aus 5 Tagen, 11 Video-Chats und einer Vielzahl an Diskussionen im Konferenz-Forum gibt es in diesem Video von Seminarleiter Wulf Pabst.